WORTSCHÄTZE

Linda Schwarz

Täglich wird Linda Schwarz von den tagesaktuellen Headlines in den Zeitungen inspiriert. Die Auseinandersetzung mit Schrift und Sprache wurde durch die langen Studienaufenthalte in den USA geprägt.
Linda Schwarz studierte Bildhauerei und Musikwissenschaft in Berlin und experimentelle Drucktechniken in den USA. Meist entstehen Unikate, die eine Tag- und leuchtende Nachtansicht haben.

_OPR7108.jpg
_OPR1672.jpg
_OPR1795.jpg
_OPR1514.jpg
_OPR7081.jpg
_OPR1520.jpg
_OPR1400.jpg
_OPR1420.jpg
_OPR1256.jpg
_OPR6822.jpg
 

Ein Porträt von Inka Kostan

 

AKTUELLES

_OPR7005.jpg

LINDA SCHWARZ STELLT IN PAPIERMÜHLE BASEL AUS

Edition/Basel ist ein Projekt, bei dem Künstler*innen aus der Schweiz und aus verschiedensten Ländern in wechselnden Zusammensetzungen zusammenkommen. In diesem Jahr wird die Veranstaltung als hybride Variante vom 27.07.-09.08. stattfinden. Einige Künstler*innen arbeiten im Druckwerk Basel, die anderen sind zeitgleich online zugeschaltet und präsentieren ihre Arbeiten digital. Den Titel der Ausstellung erarbeiten alle gemeinsam. Linda Schwarz hat ein Stipendium für dieses Projekt erhalten und freut sich auf die intensive Zusammenarbeit.

www.editionbasel.net

TROTZ ALLEM: KEINESWEGS EIN PRIVILEG

Presse-Artikel erschienen in DER KESSENER – Ausgabe März/April 2021

Presse-Bericht.jpg
 
_OPR6843.jpg

„Die Kunst scheint von jeher von Musik geredet zu haben.”

Volker Straebel

 

KONTAKT

Danke für's Absenden!

_OPR6822.jpg